top of page
Freie-Trauung-München-Brautpaar_klein.jpg

Freie Trauung in München und Bayern – so individuell wie ihr 

Feiert eure Liebe am schönsten Tag des Lebens mit einer persönlichen und berührenden Hochzeit. Wir begleiten euch in dieser besonderen Zeit und gestalten eine individuelle Zeremonie in eurer Location – mit allem was dazugehört. 

Lasst uns gemeinsam zu einer fantastischen Reise aufbrechen, mit den passenden Soundtracks zu eurer Liebesgeschichte. Ein besonderer Tag zusammen mit allen, die euch am Herzen liegen: Trauzeug:innen, Freunde und Familie. Alle eure Gäste können mit in eure Zeremonie eingebunden werden.

Vom Eheversprechen bis zum Ritual schaffen wir einen persönlichen und emotionalen Rahmen für einen Tag, so lebendig und persönlich wie nur ihr es seid.

Eurer Vorstellung sind keine Grenzen gesetzt!

Freie Trauung in München und Bayern - Wir freuen uns auf euch.

mysource_Jubi.png

In Kooperation mit: 

in Kooperation mit Bocci Wedding 

Ein unvergesslicher Tag, der für immer in Erinnerung bleibt

Nicht nur wir, sondern auch alle unsere Gäste waren absolut begeistert. Du hast unseren Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht! Wir können dich und dein Team jedem, der auf der Suche nach etwas ganz persönlichem und individuellem ist, absolut weiterempfehlen.

Ablauf einer Trauungszeremonie
 

Eine Freie Trauungszeremonie ist eine individuelle Alternative zur traditionellen kirchlichen Hochzeit. Bei einer freien Trauung gibt es keine religiösen oder gesetzlichen Vorgaben. Das Brautpaar kann die Zeremonie nach ihren eigenen Wünschen gestalten. Der Ablauf einer Freien Trauung kann sehr unterschiedlich sein und ist von Paar zu Paar unterschiedlich. In der Regel beginnt die Zeremonie durch die Begrüßung der Gäste, danach folgt oft eine persönliche Ansprache des Trauredner:in an das Brautpaar, in der die gemeinsame Geschichte und die Bedeutung der Ehe betont werden. Auch die Trauzeugen oder enge Freunde des Brautpaars können eine Rede halten oder persönliche Worte an das Paar richten. Anschließend wird meistens ein Eheversprechen abgegeben, bei dem das Brautpaar seine Liebe und Treue zueinander bekräftigt. Dabei kann jeder seine eigenen Worte finden oder einen vorformulierten Text verwenden. Bei Blockaden helfen wir euch gerne ein kurzes Eheversprechen zu schreiben. Danach kommen wir zum Höhepunkt der Trauung, dem Ringwechsel. Hier tauscht das Brautpaar ihre Eheringe und geben sich das Jawort. Natürlich darf der Kuss nicht fehlen. Abschließend wird die Trauung meist mit einer symbolischen Handlung, wie einem Ritual beendet. Auch hier haben wir eine Liste an Ritualen, die wir gerne mit euch besprechen. Der Ablauf einer freien Hochzeit ist also sehr individuell und kann je nach Wunsch des Brautpaars gestaltet werden. Dabei ist es wichtig, dass die Zeremonie dem Paar und ihren Gästen gefällt und eine unvergessliche Erinnerung bleibt.

Wieviel kostet ein Trauredner?
 

Die Kosten für einen Trauredner:in können stark variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie der Region, der Erfahrung und dem Ruf des Trauredners, der Dauer der Zeremonie und den besonderen Anforderungen des Paares. Es ist wichtig, sich im Voraus über die Kosten zu informieren und eine detaillierte Kostenaufstellung von potenziellen Traurednern anzufordern, um sicherzustellen, dass die ausgewählte Person innerhalb des Budgets liegt. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Erfahrung und der Ruf des Trauredners. Trauredner mit einem hohen Bekanntheitsgrad und gutem Ruf können höhere Preise verlangen als solche, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Die Dauer der Zeremonie spielt ebenfalls eine Rolle bei der Bestimmung des Preises. Eine längere Zeremonie erfordert mehr Zeit und Vorbereitung seitens des Trauredners, was sich auf den Preis auswirken kann. Schließlich können auch besondere Anforderungen des Paares den Preis beeinflussen. Zum Beispiel, wenn das Paar einen bestimmten Ort oder eine bestimmte Zeremonieart wünscht, die zusätzliche Planung und Vorbereitung erfordert.

Hochzeitslocation
 

Eine geeignete Hochzeitslocation hängt von vielen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Größe der Hochzeitsgesellschaft, dem Budget, dem Stil der Hochzeit und persönlichen Vorlieben. Hier sind jedoch einige allgemeine Ideen für Hochzeitslocations: 1. Event Location: Eine Event-Location ist eine beliebte Wahl für Hochzeiten, da sie normalerweise bereits mit einer Bar, einer Tanzfläche und anderen Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Sie können oft in einer Vielzahl von Größen und Stilen gefunden werden und bieten oft Catering-Optionen an. 2. Hotel: Viele Hotels haben Veranstaltungsräume, die für Hochzeiten genutzt werden können. Dies kann eine praktische Option sein, da die Gäste oft in der Nähe übernachten können und es oft eine Auswahl an Zimmern und Suiten gibt. 3. Gutshöfe und Schlösser: Für Paare, die eine romantische oder märchenhafte Hochzeit wünschen, sind Schlösser und Gutshöfe eine beliebte Wahl. Diese Locations bieten oft eine beeindruckende Kulisse für die Zeremonie und können auch Unterkunftsmöglichkeiten bieten. 4. Strand oder Park: Eine Hochzeit im Freien kann wunderschön sein und eine romantische Atmosphäre schaffen. Strände und Parks bieten oft Platz für große Gruppen und eine natürliche Kulisse für Fotos. 5. Eigenes Haus oder Garten: Wenn Sie Platz und eine schöne Umgebung haben, können Sie Ihre Hochzeit auch in Ihrem eigenen Garten oder Haus veranstalten. Diese Option kann sehr persönlich und intim sein, aber auch viel Planung erfordern. Diese Liste ist nur ein Auszug aus den vielen möglichen Hochzeitslocations. Es ist wichtig, dass Sie sich Zeit nehmen, um verschiedene Optionen zu erforschen und eine zu finden, die Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.

Freie Trauung - Einzug Brautpaar.jpg

Hochzeitsgalerie

unvergessliche Momente

bottom of page